Freitag, 30. Oktober 2020

Germersheim: 20-jähriger Raser gefährdet Kind

28. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pixabay/PublicDomain/Pictures

Germersheim – Am Sonntagabend leiteten Beamten der Polizeiinspektion Germersheim ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung ein.

Laut einem Zeugen fuhr gegen 21:45 Uhr ein etwa 20-jähriger Autofahrer mit einem hochmotorisierten Mercedes mit überhöhter Geschwindigkeit die Münchener Straße in Richtung Wörthstraße entlang und gefährdete dabei ein Kind, das an der Jet-Tankstelle die Fahrbahn überqueren wollte.

Der Fahrer konnte ermittelt werden. Das Kind ist bisher nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07274-9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin