Mittwoch, 08. Dezember 2021

Germersheim-Sonderheim: Mit Klau-Absicht in Kirche einschließen lassen

20. Juli 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim-Sondernheim – In der Nacht vom 18. auf den 19. Juli 2021 hat sich Unbekannter offenbar absichtlich in der katholischen Kirche im Germersheimer Stadtteil Sondernheim einschließen lassen und machte sich dann an dem abgeschlossenen Tabernakel zu schaffen.

Nachdem dieses Vorhaben scheiterte, beschädigte er ein Fenster und flüchtete aus der Kirche. Die Polizei Germersheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sollen sich bitte bei der Polizei Germersheim unter der Telefonnummer 07274-9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de melden. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin