Freitag, 20. September 2019

Gericht stoppt Streik der Lufthansa-Piloten

9. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Wirtschaft

Foto: dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main  – Das Hessische Landesarbeitsgericht hat den Streik der Lufthansa-Piloten vorerst gestoppt.

Das Gericht erließ am Mittwoch eine einstweilige Verfügung gegen die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit. Erst am Dienstag hatte das Arbeitsgericht in Frankfurt/Main den Streik zugelassen und den Erlass einer entsprechenden einstweiligen Verfügung gegen die Vereinigung Cockpit abgelehnt.

Die Lufthansa hatte den Antrag eingereicht, nachdem die Gewerkschaft am Dienstag die 13. Streikrunde in dem schwelenden Tarifkonflikt eingeläutet hatte.

Wegen des erneuten Piloten-Streiks bei der Lufthansa fallen am Mittwoch rund 1.000 Flüge aus. Von den Flugstreichungen seien 140.000 Passagiere betroffen, teilte die Kranich-Airline am Dienstag mit.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin