Montag, 24. Januar 2022

Geothermiekraftwerk Insheim wird überprüft

2. April 2014 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Das Geothermiewerk in Insheim steht mittlerweile bei vielen Anwohnern in der Umgegend in der Kritik.
Foto: pfalz-express/Licht

Mainz/Insheim – Wirtschaftsministerin Eveline Lemke hat das Bergamt angewiesen, auch das Geothermiekraftwerk Insheim zu überprüfen.

Es soll ausgeschlossen werden, dass ähnliche Probleme wie bei der Tiefenbohrung Landau entstehen. Lemke: „Genau wie in Landau gilt auch in Insheim: Sicherheit an erster Stelle.“

Das Kraftwerk Insheim ist derzeit wegen planmäßiger Wartungsarbeiten außer Betrieb. Deshalb sollen jetzt – vor der Wiederinbetriebnahme – die technischen Barrieren der Bohrungen, die einen Übertritt des Thermalwassers in das Grundwasser verhindern sollen, noch einmal auf ihre Wirksamkeit überprüft werden. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin