Montag, 24. Februar 2020

Auch der 1. FC 1924 Insheim bekommt einen Landeszuschuss

2. November 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Schluss mit Schotter und Steinen: Bald wird der Sportplatz in Insheim ein richtiger Rasenplatz sein. (Foto:1. FC 1924 Insheim)

Insheim. Neben Steinweiler bekommt nun auch Insheim einen Landeszuschuss für seine  Sportstätte. Mit 20.800 Euro bezuschusst Rheinland-Pfalz die Umwandlung des Tennenplatzes (=Sammelbegriff für Sportplätze mit einer steinigen granularen Oberfläche, die meist aus vulkanischer Asche oder Schlacke besteht ) in Insheim in einen Rasenplatz. Dies teilte der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck mit. Nach Becks Angaben hat das zuständige Sportministerium einem entsprechenden Zuschussantrag des 1. FC 1924 Insheim stattgegeben. Der Bewilligung lägen zuwendungsfähige Kosten von knapp 60.000 Euro zugrunde. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin