Dienstag, 18. Juni 2019

Gemeinsame Kontrolle von PI Edenkoben und Bundespolizeirevier Bienwald

19. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Kontrollstelle A65.
Quelle: pi edenkoben

Edenkoben / A65 Eine Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss, eine Fahrt unter Alkoholeinfluss, ein Gurtverstoß und zwei Mängelberichte waren das Ergebnis einer gemeinsamen Kontrollaktion des Bundespolizeireviers Bienwald und der Polizeiinspektion Edenkoben.

Die Aktion wurde in der Nacht vom 19. Mai zwischen 2 Uhr bis 4 Uhr morgens im Bereich der A65, Richtung Ludwigshafen, durchgeführt. Ziel war die Bekämpfung von Eigentumskriminalität, sowie die Kontrolle von unter Alkohol- / oder Drogeneinfluss stehenden Fahrern.

Durch die im Baustellenbereich A65 / Landau-Nord eingerichtete Kontrollstelle, kam es zu keinerlei Verkehrsbehinderungen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin