Montag, 06. Juli 2020

Geld nachhaltig investieren mit diesen Tipps

20. Mai 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Finanzen, Ratgeber, Wirtschaft

Ob das Sparschwein eine gute Geldanlage ist?
Foto: pfalz-express.de

Vielen Menschen reicht es nicht mehr, Geld so anzulegen, dass eine annehmbare Rendite dabei herauskommt.

Viel wichtiger: Die Geldanlage soll ökologisch sinnvoll sein und eine gewisse Nachhaltigkeit mitbringen. Das sowohl gut für das eigene Gewissen, als auch für den Geldbeutel.

Gerade nachhaltige Optionen haben Zukunft und sind nicht nur sinnvoll, um schnell eine hohe Rendite zu erhalten, sondern auch, um auf lange Sicht das Geld für sich arbeiten zu lassen.

In nachhaltige Aktienfonds investieren

Wenn Sie sich nicht intensiv damit auseinandersetzen wollen, welche Unternehmen ökologisch korrekt und nachhaltig wirtschaften, dann sollten Sie in einen entsprechenden Fond investieren.

Dieser Fond muss sich ausdrücklich aus solchen Wertpapieren zusammensetzen, die einen hohen Wert auf Nachhaltigkeit legen.

Nachhaltige Geldanlagen in Form von Fonds bringen nur einen Nachteil mit sich: Sie als Anleger bestimmen nicht selbst, welche Unternehmen Ihren ethischen Ansprüchen gerecht werden, sondern die Experten, die den Fonds zusammenstellen sind verantwortlich. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vorab informieren, nach welchen Richtlinien der Fonds zusammengestellt wird.

Bestimmte Branchen per se nicht im Portfolio

Wenn Sie in Unternehmen investieren wollen, welche auch in einigen Jahren noch existieren werden und sowohl Mensch als auch Umwelt schonen, kommen bestimmte Branchen nicht infrage.

Achten Sie darauf, dass weder die Atomenergie, noch Unternehmen aus dem Bereich Tabak, Alkohol oder Waffen Ihr Geld für sich verwenden. Es handelt sich hier um Industrien, die sich vor allem für kurzfristige Spekulationen, nicht aber für nachhaltig sowie langfristig orientierte private Anleger eignen.

Indem Sie bestimmte Sektoren von Anfang an ausschließen, laufen Sie Gefahr, dass Sie sich auf bestimmte Bereiche zu stark konzentrieren. Achten Sie trotz des Schwerpunkts des ökologischen und nachhaltigen Wirtschaftens darauf, dass Sie Ihr Geld breit streuen.

Das bedeutet in der Praxis, dass Ihr Portfolio aus verschiedenen Branchen bestehen soll. Das minimiert das Risiko. Läuft es pauschal in einem bestimmten wirtschaftlichen Bereich gerade schlecht, kann ein anderer florierender Bereich das mit Gewinnen ausgleichen.

Müssen Sie verkaufen, geht die Rechnung auf, ohne eine dickes, rotes Minus unter dem Strich.

Risiken bei ökologischen Geldanlagen etwas geringer

Generell sind ökologische bzw. nachhaltige Geldanlagen genau so mit Risiken behaftet, wie alle anderen Arten der Geldanlage auch. Deshalb ergibt es Sinn, immer vor der Investition zu prüfen, wie viel Risikofreude Sie tatsächlich mitbringen und ob diese zur Anlageform passt.

Investieren Sie in zukunftsträchtige Technologien, haben Sie allerdings einen entscheidenden Vorteil: Dass die entsprechenden Wirtschaftszweige durch modernere Lösungen ersetzt werden, ist eher unwahrscheinlich. Schließlich haben Sie Ihr Geld bereits in zukunftsträchtige Branchen investiert.

Diese Möglichkeiten gibt es in Sachen ökologische Geldanlage

Sie haben noch weitaus mehr Möglichkeiten, als Ihr Geld in einen speziellen Fonds zu investieren, der auf ökologische Unternehmen abzielt. Sie können in Umweltfonds investieren, die entweder als Mischfonds, als klassische Aktienfonds oder als ökologische Rentenfonds gedacht sind.

Welche Variante für Sie sinnvoller ist, hängt vom Alter, Vermögen und Ihren finanziellen Zielen ab.

Ansonsten können Sie ökologische Fondssparpläne nutzen, die sich aus verschiedenen Unternehmen zusammensetzen. Grüne Anleihen helfen wiederum wesentlich direkter dabei, die Welt ein kleines Stückchen besser und grüner zu machen.

Hier wird Ihr Geld direkt in Umweltprojekte investiert, deren Erfolg für Sie als Investor überprüfbar sind. Ob Sie sich für Umweltaktien, für Umweltfonds oder für grüne Anleihen entscheiden hängt in erster Linie davon ab, wie viel Zeit und Geld Sie wirklich investieren möchten.

Nachhaltige Sparpläne sind die wohl bequemste und grüne Anleihen die direkteste Lösung.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin