Sonntag, 28. Mai 2023

Gabriel plädiert für Merkel als EU-Kommissionschefin

20. Juni 2019 | Kategorie: Politik

Sigmar Gabriel.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Der ehemalige Bundesaußenminister und frühere SPD-Chef, Sigmar Gabriel, spricht sich für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als Präsidentin der EU-Kommission aus.

„Die deutsche Kanzlerin ist derzeit neben dem (liberalen) französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dem Sozialdemokraten Frans Timmermans die einzige Persönlichkeit, die das Gewicht Europas in der Welt kennt und bereit ist, es auch gegen heftige Widerstände zu verteidigen“, schreibt Gabriel in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“.

Politisch befinde man sich in Europa „mitten in einem Wettbewerb zwischen den liberalen Demokratien und den autoritären Angeboten auf der Welt“, schreibt der frühere SPD-Chef weiter. Um diesen Wettbewerb zu bestehen, müsse Europa „seine Besten aufbieten.

Angela Merkel ist die Beste für diese Aufgabe“, so der ehemalige Außenminister. Dass Europa eine größere Schweiz sein könne, wirtschaftlich erfolgreich, aber international irrelevant, dieser Glaube sei ge fährlich, schreibt Gabriel in dem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen