Sonntag, 19. Januar 2020

Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela gestorben: Würdigung von Obama

5. Dezember 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Nelson Mandela ist tot.
Foto: über dts nachrichtenagentur

Pretoria – Der Friedensnobelpreisträger und ehemalige Präsident von Südafrika, Nelson Mandela, ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

Das teilte der südafrikanische Präsident Jacob Zuma am Donnerstagabend in einer Ansprache mit. Mandela war von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Er galt als einer der wichtigsten Vertreter im Kampf gegen die weltweite Unterdrückung der Schwarzen und trug entscheidend zum Übergang von Apartheid-Regime zu einer Demokratie in Südafrika bei. Sein Gesundheitszustand hatte sich in den letzten Monaten stetig verschlechtert.

US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstagabend in einer Ansprache den ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Nelson Mandela gewürdigt. Dieser sei ein wichtiges Vorbild für ihn gewesen, das sein Leben stark geprägt habe, so Obama. Er habe mehr erreicht als man von irgendjemandem erwarten könne. Er sei „ein Beispiel für die gesamte Menschheit“ gewesen. Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma hatte am Donnertag den Tod des südafrikanischen Nationalhelden bekannt gegeben. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin