Samstag, 31. Oktober 2020

D-Day: Obama und Putin führen „informelles“ Gespräch

6. Juni 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Obama und Putin beim letztjährigen G8-Gipfel: Schon damals keine große Sympathie.
Foto: IPN

Benouville  – US-Präsident Barack Obama und der russische Präsident Wladimir Putin haben am Rande der Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in der Normandie ein informelles Gespräch geführt

Nach einem gemeinsamen Mittagessen der anwesenden Staats- und Regierungschefs habe es einen kurzen Austausch gegeben. Was genau Thema des Gesprächs war, wurde zunächst nicht bekannt. Es war das erste direkte Gespräch der beiden Präsidenten seit dem Beginn der Krise in der Ukraine.

Zuvor hatte Putin bereits den designierten ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko getroffen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin