Sonntag, 21. Juli 2024

Frau trinkt sich die Schaltung weg: Polizei erwischt sie nach Alkoholfahrt in Rheinzabern

Betrunkene Autofahrerin legt keinen Gang ein

9. Juli 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim

Alkomat.
Symbolbild (Archiv): Polizeiinspektion Wörth

Rheinzabern – Eine nächtliche Autofahrt endete für eine 60-jährige Frau aus Jockgrim in einer Sackgasse. Die Frau hatte sich offenbar so viel Alkohol genehmigt, dass sie nicht mehr in der Lage war, einen Gang in ihrem PKW einzulegen.

Eine aufmerksame Anwohnerin bemerkte die hilflose Fahrzeuglenkerin, die auf der Hauptstraße in ihrem gestarteten PKW saß und verständigte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, war die Frau jedoch spurlos verschwunden. Sie hatte ihren PKW mit eingeschaltetem Warnblinker zurückgelassen und war zu Fuß geflüchtet.

Die Polizei konnte sie jedoch schnell ausfindig machen und an ihrem Wohnort in Jockgrim antreffen. Ein Alkotest ergab einen Wert von mehr als 1,8 Promille. Die Frau muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen