Dienstag, 17. September 2019

Frankreich feiert Nationalfeiertag mit Trump als Ehrengast

14. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik Ausland, Weltgeschehen
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Paris – Mit der traditionellen Militärparade auf der Avenue des Champs-Élysées in Paris haben am Freitag die Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast begonnen.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hatte Trump eingeladen. Anlass ist der Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg vor 100 Jahren, an den bei der Militärparade erinnert wurde.

Am Donnerstag hatten Trump und Macron bereits Einigkeit demonstriert: Man habe intensive und gute Gespräche geführt, sagten beide einen Tag vor dem Nationalfeiertag. Trump hatte gesagt, dass die Freundschaft zwischen den Ländern wie auch zwischen den beiden Präsidenten unzertrennlich sei.

Am heutigen Freitag ist auch der erste Jahrestag des Anschlags von Nizza, bei dem 86 Menschen getötet wurden. Dazu findet in Nizza am Nachmittag eine Trauerzeremonie statt, an der auch Macron teilnehmen wird. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin