Freitag, 07. August 2020

Frankenthal: Brand zweier Einfamilienhäuser – Feuer greift auf Dachstühle über

17. Februar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rheinland-Pfalz
Symbolbild: red

Symbolbild: red

Frankenthal-Eppstein –Am Nachmittag des 17. Februar, gegen 15.30 Uhr, kam es zu einem Brand zweier Einfamilienhäuser in Frankenthal, Ortsteil Eppstein.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Holzstand im rückwärtigen Bereich der Häuser auf einem der beiden betroffenen Grundstücke in Brand. Das Feuer breitete sich schnell aus und griff auf die Dachstühle der beiden direkt nebeneinander liegenden Einfamilienhäuser über.

Die zum Brandzeitpunkt in den Häusern befindlichen Personen bemerkten das Feuer frühzeitig und konnten sich in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Beide Häuser sind nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen zufolge auf ca. 400.000 – 600.000 Euro. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Neben der örtlichen Polizei und dem Kriminaldauerdienst waren ca. 20 Kräfte der Feuerwehr Frankenthal, sowie zwei Rettungswagen vor Ort.

Nachtrag vom 19. Februar:

Der Brandort wurde gestern Nachmittag durch Brandermittler der Kriminalpolizei und Gutachter untersucht. Die Begehung ergab, dass der fahrlässige Umgang mit heißer Asche oder einer Bratpfanne brandursächlich gewesen sein dürfte. (pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin