Sonntag, 20. Oktober 2019

Forstamt Bienwald lädt ein zu „Deutschen Waldtagen: Wald bewegt“ am 15.+16. September

7. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Eine gefallene „Blitzeiche“.
Foto: Forstamt Bienwald

Das Forstamt Bienwald lädt am 15. und 16. September ein zu den „Deutschen Waldtagen“ unter dem Jahresmotto „Wald bewegt“.

Dazu gibt es verschiedene Veranstaltungen

Samstag, 15. September:

Kleine Bienwaldolympiade – Sportlicher Arbeitseinsatz für die ganze Familie.

Treffpunkt um 10 Uhr, nahe der Heilbachhütte an der K 18 zwischen Hagenbach und Büchelberg. Zufahrt und Parkmöglichkeit sind ausgeschildert – Fußmarsch vom Parkplatz ca. 200 Meter.

Die Veranstaltung findet  in Kooperation mit der Wald-AG der Südpfalzwerkstatt, dem Schützenverein „Diana“ aus Jockgrim sowie der Feuerwehr Wörth statt. Spielerisch und sportlich werden  verschiedene Arbeitsschwerpunkte des Forstbetriebes durchlaufen:

Pflanzen einer Kastanie (Baum des Jahres 2018) in familiären Zweierteams – Pflegen,  in Form von Schützen vor Wildverbiss und Angießen mit Wasser – Nutzen von Holz, Sägen von Baumscheiben nach Zeit – Jagen, warum und wie  (Bogenschießen). Zum Abschluss erfolgt die Prämierung.

Werkzeuge liegen bereit. Dauer der Veranstaltung von 10 bis 15 Uhr.  Kinder ab 6 Jahre in Begleitung von Erwachsenen.

Sonntag, 16. September:

Fahrradexkursion zu den „Baumveteranen“ des Bienwalds. Treffpunkt um 9 Uhr bei der Grillhütte am Wasserturm in Büchelberg.

Obwohl sie seit Jahrhunderten fest verwachsen und verwurzelt sind, herrscht bei den stärksten Eichen des Bienwalds doch ein „Kommen und Gehen“. Bei der Fahrradexkursion sind die urigsten Eichen mal wieder – oder auch erstmals – zu besuchen und zu sehen, wie es diesen seit dem letzten Besuch vor ein paar Jahren ergangen ist.

Die Teilnehmer erfahren dabei Vieles zur Geschichte der mächtigen Bäume, aber auch zur aktuellen Bewirtschaftung und ökologischen Bedeutung der Eichenwälder insgesamt. Dauer der Veranstaltung 2,5 bis 3 Stunden.

Bei beiden Veranstaltungen ist wettergerechte Bekleidung empfohlen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme kostenlos.

Die Mitarbeiter des Forstamtes Bienwald freuen sich auf viel Besuch.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin