Montag, 18. Oktober 2021

26. September bis 3. Oktober: Wanderwoche und Wald-Marathon in der Urlaubsregion Hauenstein

11. September 2021 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Sandstein-Felsformation „Teufelstisch“ bei Hinterweidenthal. (Naturdenkmal, Höhe 14 Meter. Zu erkennen von der Bundesstraße 10, Fahrtrichtung Ost rechts, West links.
Foto W. G. Stähle

Hauenstein (Südwestpfalz). Unter dem Motto „Erleben Sie die Wandervielfalt in der Urlaubsregion Hauenstein“ wird der „Wald-Marathon“ zum ersten Mal mit einer Wanderwoche erweitert.

In der Zeit von Sonntag 26. September bis zum Nationalfeiertag am 3. Oktober dieses Jahres werden neben dem mittlerweile zum vierten Mal ausgelobten sportlichen Ereignis sowohl landschaftlich als auch thematisch abwechslungsreiche Touren angeboten.

„Die Natur hat hier eine so faszinierende und vielfältige Landschaft geschaffen, dass es immer etwas zum Entdecken und zum Staunen gibt“, animiert Sonja Spieß, die Leiterin des Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald. Gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen freut sie sich auf Anmeldungen.

Das Programm
(jeweils Anmeldung erforderlich)

Sonntag, 26. September: Gesundheitswanderung durchs Hauensteiner Stephanstal

Die Auftaktroute mit Professor Tobias Erhardt führt durch das faszinierende Stephanstal hin zur Quelle der Queich. Die gemeinsame Wanderung ist dabei eine Kombination von Bewegung und aktiven Pausen. Dabei erfährt man mehr über die positiven Wirkungen von Gesundheitswandern auf Körper, Geist und Seele.
Start 10 Uhr, Dauer circa 2,5 Stunden (Länge keine Angabe).

Montag, 27. September: Wanderung auf der Geiersteine Tour

Der Premiumwanderweg „Geiersteine-Tour“ ist eine kurze, abwechslungsreiche und bequem zu gehende Route, die durch ihre Vielfalt und Abwechslungsreichtum besticht. Auf schmalen Pfaden und Waldwegen geht es vorbei an mächtigen Buntsandsteinformationen.
Wanderführer Karl Kempf, Start 9:30 Uhr, Dauer circa 2,5 Stunden, Länge 5,4 Kilometer.

Mittwoch, 29. September: Wanderung auf dem Hauensteiner Schusterpfad

Der Premiumwanderweg „Hauensteiner Schusterpfad“ führt auf abwechslungsreichen Wanderwegen rund um das idyllisch gelegene namensgebende „Schuhdorf“. Dichte Wälder und bizarre Felsformationen schaffen eine ganz besondere Atmosphäre während dieser rund 15 km langen Wanderung. Einkehrmöglichkeit bietet das PWV-Wanderheim Dicke Eiche.
Wanderführer Roland Hermann, Start 9:30 Uhr, Dauer circa 6 Stunden, Länge 15,2 Kilometer.

Donnerstag 30. September: Wanderung auf dem „Rimbach-Steig“

Der Premiumwanderweg „Rimbach-Steig“ führt auf den Höhenzügen rund um die beiden Wasgaudörfer Darstein und Schwanheim und ist anspruchsvoll. Durch das Tal, das beide Dörfer verbindet, schlängelt sich der Rimbach.
Wanderführer Gerhard Keller, Start 9 Uhr, Dauer circa 7 Stunden, Länge 16,7 Kilometer.

Freitag 1. Oktober: Wanderung auf der Hinterweidenthaler-Teufelstisch-Tour

Die reizvolle Tour auf dem Premiumwanderweg „Hinterweidenthaler-Teufelstisch-Tour“ startet am Erlebnispark Teufelstisch und führt über schmale Pfade durch ein kleines Tal nach Salzwoog. Von dort geht es weiter zum Höhepunkt, dem Naturdenkmal „Teufelstisch“.
Wanderführer Roland Hermann, Start 9:30 Uhr, Dauer circa 3 Stunden, Länge 9,5 Kilometer.

Freitag, 1. Oktober: Gesundheitswanderung durchs Hauensteiner Stephanstal

Ein weiteres Mal führt Professor Erhardt durch das faszinierende Stephanstal hin zur Quelle der Queich. Die gemeinsame Wanderung ist dabei wieder eine Kombination von Bewegung und aktiven Pausen.
Start 10 Uhr, Dauer circa 2,5 Stunden (Länge keine Angabe).

Samstag 2. Oktober: „4. WALD-MARATHON“

Anmeldung und Einzelheiten (ausschließlich) unter www.Wald-Marathon.de

Sonntag, 3. Oktober: Wanderung auf dem Wilgartswieser Biosphären- Pfad

Am Nationalfeiertag beginnt diese abwechslungsreiche Tour mit dem Aufstieg zur Burgruine Falkenburg. Von dort herrlicher Ausblick über die Landschaft des Pfälzerwaldes. Der Premiumwanderweg „Wilgartswieser Biosphären- Pfad“ führt auf aussichtsreichen Pfaden; am Horizont die Reichsfeste Trifels. Ein besonderes Erlebnis wird die Begehung der Geleise sein.
Wanderführer Fritz Hoske, Start 9.30 Uhr, Dauer circa 4 Stunden, Länge 9 Kilometer.

Regelungen

Für alle Wanderungen ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos und unterliegt den Richtlinien der gültigen Corona Verordnung nach der 3-G-Regelung.
Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt immer auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt für Verletzungen jeglicher Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung.

Anmeldung

Anmeldungen zu den Wanderungen beim Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald Urlaubsregion Hauenstein, D-76846 Hauenstein, Schuhmeile 1, Telefon +49/6392/923.3380, E-Mail: Tourismus@Hauenstein.rlp.de

Die Teilnahme am WALD-MARATHON ist nicht auf eine bestimmte Zahl begrenzt. Anmeldung und Informationen hierzu (ausschließlich) im Internet unter www.Wald-Marathon.de (Werner G. Stähle)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin