Montag, 06. Dezember 2021

Feuerwehr an Ostersonntag ständig in Landau im Einsatz

28. März 2016 | Kategorie: Landau
Sujetbild pfalz-express.de

Sujetbild pfalz-express.de

Landau. Die Feuerwehr Landau wurde am Ostersonntag zu drei Einsätzen gerufen. Am Morgen unterstütze die Feuerwehr gegen 8.30 Uhr die Polizei bei deren Ermittlungsarbeiten mit 13 Kräften und zwei Fahrzeugen.

Am Nachmittag löste kurz nach 16 Uhr ein Schmorbrand eines elektrischen Bauteils die automatische Brandmeldeanlage in einer Landauer Druckerei aus.

Nach der Erkundung lüfteten die Einsatzkräfte den Raum, die Sicherungen haben das Bauteil selbst aus dem Betrieb genommen. Ein nennenswerter Sachschaden ist nicht entstanden, Mitarbeiter waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Betrieb. Die Feuerwehr war mit 16 Kräften und vier Fahrzeugen knapp über eine Stunde im Einsatz und übergab die Einsatzstelle dem Betreiber.

Am späten abend wurde die Feuerwehr um 22.23 Uhr zu einem Brand in einen Betrieb im Mörlheimer Industriebetrieb gerufen. Hier waren in Förderrohren an mehreren Stellen Rückstände in Brand geraten.

Die Feuerwehr öffnete kontrolliert die Rohre und musste diese zum Ablöschen mit Schaum fluten. Die anwesenden Mitarbeiter waren nihct in Gefahr, auch hier war der entstandene Sachschaden gering. Insgesamt waren hier 36 Kräfte, davon sechs Mann unter Atemschutz, und neun Fahrzeuge im Einsatz. Der Rettungsdienst und die Schutzpolizei waren bei den beiden Brandeinätzen ebenfalls anwesend. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin