Montag, 10. August 2020

Festwochenende am 5. und 6. Mai: „Vive l’amitié! Vive le jumelage!“ – 55 Jahre Städtepartnerschaft Germersheim – Tournus

27. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Germersheimer Delegation in Tournus.
Fotos: Stadt Germersheim

In der Festungsstadt Germersheim finden am 5. Mai gleich zwei öffentliche Jubiläumsveranstaltungen zu Ehren der seit 1963 bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Germersheim und Tournus statt.

Um 11 Uhr gibt es die Matinee der Stadt Germersheim „55 Jahre Germersheim – Tournus“ im Bürgerhaus, An der Grabenwehr 2, und um 17 Uhr das gemeinsame Konzert junger Schüler der beiden Musikschulen Tournus und Germersheim im Kulturzentrum „Hufeisen“ (bei Regen in der Tulla-Halle Sondernheim).

Musikalisch umrahmt wird die Matinee u.a. vom sympathischen lothringischen Chansonnier Marcel Adam und Christian di Fantauzzi, dem Meister am Knopfakkordeon. Am Austausch mit Tournus beteiligte Schüler des Goethe-Gymnasiums wollen die Veranstaltung durch einen humorvollen Beitrag bereichern.

Am Sonntag, 6. Mai, wird in der katholischen Kirche St. Jakobus in Germersheim um 10.30 Uhr ein feierlicher Festgottesdienst zu Ehren der langjährigen Verbundenheit beider Städte von der Singschar St. Jakobus Germersheim und der Singgruppe Sondernheim gestaltet.

Doch es gibt noch weitere Höhepunkte am ersten Maiwochenende 2018: Der engagierte Frankreich-Fan Ulrike Schmittschmitt-Heberle organisiert als Würdigung des 55-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft ein französisches Wochenende in der Grabenwehr im Stadtpark Fronte Lamotte, das am Samstagabend ab 18 Uhr mit einer Ausstellung und kulinarischen Köstlichkeiten beginnt.

Ab 20.30 Uhr spielt im Grabenwehrgebäude eine extra aus Bordeaux „eingeflogene“ Band, die um etwa 24 Uhr abgelöst wird vom beliebten DJ Grandmaster Enzo, der ordentlich für Stimmung sorgen will.

Am Sonntag, den 6. Mai geht das französische Wochenende in der Grabenwehr ab 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen weiter. Eine „Pfälzer Note“ ist auch dabei, denn Pfälzer Musik gibt es ganz und gar live ab 11 Uhr mit Danny und Schorsch aus Herxheim.

Um 13 Uhr tritt die Zeiskamer Kindertanzgruppe „IN BEWEGUNG“ auf und ab ca. 14 Uhr präsentiert sich noch einmal die Band aus Bordeaux, dieses Mal mit internationaler Musik.

Natürlich freuen sich Ulrike Schmittschmitt-Heberle und ihre Aussteller während des gesamten Wochenendes auf und über viele Gäste. Diese wiederum können sich auf zahlreiche attraktive Ausstellungsangebote freuen.

Mit dabei sind u.a. Adrienne Mellein (Galerie), Pam Fengler (Schmuck und Kleider), Frank Schirrmann, der für leckeres Essen sorgt, “Stefans Käsekuchen“ – das Original aus Freiburg, Consulat des Weins aus St. Martin, Boomer Softeis CAR, Kreativwerk/Zeiskam, Bienenallerlei (Andre Ebert), Handarbeit Lampen (Horst Gögel) und Holzarbeiten Reichling/Offenbach. Darüber hinaus gibt es einen Infostand rund um die Kosmetik.

Die Devise am 5. und 6. Mai 2018 lautet „Faites la fête!“ …

Schülergruppe aus Tournus in Germersheim.
Foto: Stadt Germersheim

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin