Freitag, 24. Mai 2024

FC Blau-Weiß Minderslachen bekommt Damenmannschaft: Fußballerinnen gesucht!

29. Mai 2014 | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim, Sport Regional

Hoffen auf Verstärkung: Die Fußballfrauen Laura, Sabine, Julia, Birgit und Caroline mit Trainer Ralf Wagner.
Fotos: pfalz-express.de/Licht
Fotogalerie am Textende

Minderlachen –  Frauen-Power beim FC BW Minderslachen: Der Verein baut derzeit eine Frauenmannschaft auf. Dringend gesucht werden noch weitere Spielerinnen.

Bislang stehen neun Frauen montags und mittwochs ab 19.15 auf dem Platz – gebraucht werden jedoch viel mehr.

Trainer der Damen ist Ralf Wagner. Er hat das Ziel, die Frauenmannschaft aufzubauen: „Nach Gesprächen mit dem Vorstand bin ich der Überzeugung, dass der Verein den Frauenfußball fördern möchte und hinter dem Vorhaben steht.“

Neuankömmlinge sind herzlich willkommen

Mitmachen kann jede interessierte Frau gleich welchen Alters. In der bisherigen Truppe geht der Altersquerschnitt von 15 bis 52 Jahren. „Sportlerinnen, die zu uns kommen möchten, sollten im Idealfall natürlich schon Fußball gespielt haben. Aber auch Sportlerinnen aus anderen Ballsportarten sind uns herzlich willkommen“, sagt der Trainer.

Dieser wird von seinen „Mädels“ sehr gelobt. „Ich mache nun schon seit 20 Jahren Sport“, erzählt die Torfrau. „Und ich hatte noch nie einen so guten Trainer – auf fachlicher und auf menschlicher Ebene.“ Das Team selbst sei ebenfalls prima, man verstehe sich bestens.

Neuankömmlinge brauchen also keine Angst vor einem überautoritären Trainer zu haben – im Gegenteil: Beim Training auf dem Kunstrasenplatz hatten die Damen sichtlich Spaß an den Übungen.

„Die Trainingsvoraussetzungen sind durch den neuen Kunstrasenplatz in Minderslachen optimal. Daneben steht auch noch ein Naturrasenplatz zur Verfügung. Die Sportanlage wird durch engagierte Vereinsmitglieder sehr gepflegt“, erzählt Wagner.

Zum Trainieren ist übrigens normale Sportkleidung ausreichend. Auf dem Kunstrasenplatz genügen am Anfang auch Turnschuhe.

Spielberechtigt in den Rundenspielen bei den Frauen sind alle ab Jahrgang 1998 – also alle die in diesem Jahr 16 Jahre alt werden – und älter. „Wir haben aber auch bereits jüngere Spielerinnen mit im Training. Jüngere Jahrgänge sind sehr willkommen, denn der Nachwuchs ist unsere Zukunft! Sollten sich mehrere melden könnte ich mir durchaus vorstellen, auch im weiblichen Jugendbereich eine Mannschaft aufzubauen“, so Wagner. Eine Trainerin, die dies übernehmen würde, gibt es auch schon.

Eine Kleinfeldmannschaft bis Mitte Juni noch auf die Beine zu stellen ist sein größter Wunsch. „Im kommenden Jahr feiert der FC Blau-Weiß Minderslachen sein 50-jähriges Bestehen.  Es wäre toll, wenn wir mit einer eigenen Frauenmannschaft ins Jubiläumsjahr gehen könnten.“

Derzeit leitet Wagner das Training noch allein. Bei einer größeren Mannschaft wären allerdings ein Co-Trainer und ein Torwarttrainer sehr hilfreich, wirft Wagner einen Blick in die hoffentlich nahe Zukunft.

Sponsoren gesucht

Noch etwas brauchen die in den Startlöchern stehenden Fußballerinnen dringend: „Da wir ganz neu anfangen, suchen wir natürlich Sponsoren für Trikots, Bälle und sonstige Materialien, die wir im Training brauchen können“, so Wagner.

Die Nachricht vom Aufbau einer neuen Frauenmannschaft hat sich in Fußballkreisen schnell verbreitet: „Wir haben bereits jetzt Einladungen von anderen Vereinen für Freundschaftsspiele bekommen“, freut sich Ralf Wagner. (red)

Interessierte Sportlerinnen können sich melden bei:

Ralf Wagner, Telefon: 0177/8061933; per mail: wagral@web.de oder einfach zum Probetraining vorbeikommen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen