Samstag, 03. Dezember 2022

Evangelische Jugend im Kirchenbezirk Germersheim bekommt neueren Kleinbus

31. Juli 2015 | Kategorie: Kreis Germersheim

Präsentation und Übergabe: Die Evangelische Jugend hat endlich ein besseres Gefährt.
Foto: Jürgen Schaaf

Germersheim – Rechtzeitig vor den Sommerferien konnte Dekan Dr. Claus Müller der Evangelischen Jugend im Kirchenbezirk einen Neun-Sitzer-Kleinbus Germersheim übergeben.

Möglich gemacht haben die Neuanschaffung des knapp drei Jahre alten, gebrauchten Kleinbusses vor allem verschiedene Sponsoren, deren Vertreter bei der Übergabe dabei waren.

Die Lions Clubs Wörth-Kandel und Germersheim haben den Nettoerlös ihres gemeinsamen Basars vom 28. Februar in der Bienwaldhalle Kandel in Höhe von 8.000 Euro beigesteuert.

Der Förderverein Jugendfreizeitstätte Hahnenhof hat 6.000 Euro und die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel 2.000 Euo dazugegeben.

Mit dem Verkaufserlös des Vorgängerbusses (1.500 Euro) hatte der Evangelische Kirchenbezirk als Träger noch eine Restsumme von 6.500 Euro aufzubringen.

Er soll vor allem jetzt bei Sommerfreizeiten und Ferienaktionen, darüber hinaus bei Winterfreizeiten, Konfirmandenfreizeiten und -wochenenden in den verschiedenen Gemeinden und im Kirchenbezirk eingesetzt werden.

Bei Mitarbeiterschulungen, Jugendleiterausbildungen, verschiedenen Jugend-Events und Großveranstaltungen soll der neue Dekanatsbus die Jugendarbeit im Kirchenbezirk regional und überregional unterstützen. (rl/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen