Freitag, 10. April 2020

EU-Botschafter in der Türkei Hansjörg Haber legt Amt nieder

14. Juni 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Ankara  – Der Botschafter der Europäischen Union in der Türkei, der deutsche Diplomat Hansjörg Haber, hat sein Amt niedergelegt.

Grund sei ein Zerwürfnis mit der türkischen Regierung, teilte Habers Büro in Ankara mit.

Haber hatte das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei mit scharfen Worten kritisiert. Vor drei Wochen war er dazu von der türkischen Regierung einbestellt worden.

Der Auswärtige Dienst der Europäischen Union war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar. Haber war bis 2015 deutscher Botschafter in Ägypten gewesen, bevor er zum Leiter der EU-Delegation in der Türkei ernannt wurde. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin