Sonntag, 29. November 2020

Erinnerungen an SÜW-Persönlichkeiten: Landrat Gerhard Weber und Kreisbeigeordneter Karl Meyer

22. Januar 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Leute-Regional

Zwei Persönlichkeiten, die den Landkreis Südliche Weinstraße mitgeprägt haben. Links Gerhard Weber, rechts Karl Meyer. Bildcollage: Ahme

SÜW. Am heutigen Tag, 22. Januar, würde Landrat Gerhard Weber seinen 70. Geburtstag feiern.

Er war von 1988 bis zu seinem tragischen Unfalltod im Mai 1997 Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße und bei den Bürgern sehr beliebt. Sein Tod hat die Region erschüttert. Landrätin Theresia Riedmaier hat heute die Grabstätte in Neustadt besucht und „in dankbarer Erinnerung“ ein Blumengesteck niedergelegt.

Am 22. Januar wurde auch der langjährige Kreisbeigeordnete Karl Meyer aus Oberotterbach geboren. Er wäre heute 87 Jahre alt geworden. Karl Meyer starb im März 2010.

Beide Persönlichkeiten haben große Verdienste um die Entwicklung des Landkreises Südliche Weinstraße und um die Festigung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen der Südpfalz und dem Elsass, auch im Pamina-Raum. „Gerade heute, zum
50. Jahrestag des Élysée-Vertrages, der einen Meilenstein für die deutsch-französische Freundschaft darstellt, sei in Dankbarkeit auch daran erinnert“, so Riedmaier. (kv-süw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin