Montag, 06. Dezember 2021

ADAC-Präsident Peter Meyer wiedergewählt

11. Mai 2013 | Kategorie: Vermischtes

Die ADAC Hauptversammlung in Bielefeld hat Peter Meyer (MItte) als Präsident wiedergewählt. Bild: adac.de/scsh

Bielefeld  – ADAC-Präsident Peter Meyer steht bis 2017 an der Spitze von Europas größtem Automobilclub.

Der 63-Jährige Unternehmer wurde am Samstag bei der diesjährigen Hauptversammlung des Clubs in Bielefeld mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Meyer wurde damit zum insgesamt vierten Mal für jeweils vier Jahre in das höchste Ehrenamt des Clubs berufen.

Zum neuen Vizepräsidenten für Tourismus wählten die mehr als 200 Delegierten Kurt Heinen, Vorstandsmitglied des ADAC Nordrhein. Er folgt auf den langjährigen Tourismus-Vizepräsidenten Max Stich, der nach insgesamt 16 Jahren aus Altersgründen nicht mehr für das Amt kandidierte.

In ihren Ämtern bestätigt wurden in Bielefeld Thomas Burkhardt als Vizepräsident für Technik und Hermann Tomczyk als Vizepräsident für Sport. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin