Montag, 23. Mai 2022

Endlich wieder Volksfeststimmung auf dem Alten Messplatz: Der Maimarkt ist eröffnet

Beliebte Traditionsveranstaltung noch bis zum 9. Mai

30. April 2022 | Kategorie: Allgemein, Landau, Regional

Jochen Silbernagel, Weinprinzessin Nina, Steven Birkmeyer und Robert Stenglein: „Der Maimarkt ist eröffnet!“
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Wir haben ihn vermisst – und wie! Heute (30. April) wurde der erste Maimarkt seit Beginn der Pandemie wieder in Landau eröffnet.

Natürlich ist wieder das Riesenrad „Grand Soleil“ der Firma Göbel am Platz. Es bildete auch die prächtige Kulisse zur Eröffnung der Traditionsveranstaltung. Mit dabei waren Gäste aus der Regional-und Landespolitik.

Beigeordneter Jochen Silbernagel sagte, es sei wieder ein Stück Normalität eingekehrt und er hoffe, dass es zukünftig keine Einschränkungen mehr geben werde. Trotzdem solle man sich verantwortungsvoll und überlegt auch auf dem Maimarkt verhalten.

Sein Dank galt dem Team des BfT, Bernd Wichmann und Marktmeisterin Sonja Brunner-Hagedorn, für deren Engagement. Sie haben wieder interessante Programmpunkte erarbeitet und attraktive Fahrgeschäfte nach Landau geholt.

Wer sich allerdings auf die Weinprobe auf dem Riesenrad gefreut und noch keine Karten besorgt hat, muss enttäuscht werden. Denn die ist inzwischen ausverkauft.

„Genießen Sie wieder das Leben“, so Robert Stenglein, der 1. Vorsitzende des Schaustellerverbands Landau-Neustadt. Und die Landauer Weinprinzessin Nina I. strahlte: „Ich freue mich, dass der Maimarkt endlich wieder stattfinden kann.“

Die Metzgerinnung, die viele Jahre auf dem Maimarkt vertreten war, hat gute Nachfolger bekommen. Die Firma Frey und Kissel wird den Stand übernehmen und bewirtschaften, erzählte Steven Birkmeyer von Frey und Kissel.

Stadträtin Dr. Gertraud Migl (links) kümmert sich um eine ukrainische Familie, die nach der anstrengenden Flucht aus Odessa den Maimarkt genießen durfte.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Programm

Bis Montag, 9. Mai, locken das traditionelle Weindorf, in dem die Stadtdörfer ihre Weine und Leckereien präsentieren, der Vergnügungspark mit Attraktionen, Fahrgeschäften und Losbuden, die „Fressgasse“ und der Krammarkt Groß und Klein auf das Festgelände.

Der Familientag mit halben Fahr- und Eintrittspreisen an den Fahr- und Laufgeschäften sowie Sonderangeboten an den anderen Ständen findet am Mittwoch, 4. Mai, statt.

Am Sonntag, 8. Mai lädt OB Hirsch zu einem Outdoor-Empfang um 11.30 Uhr ins Weindorf ein.

Bereits ab 11 Uhr spielt die Stadtkapelle Landau ein „Warm-up-Konzert“. Später folgen die Ansprache des Stadtchefs und der Auftritt des Schlager-Duos Neonlicht bestehend aus Nadine Ellrich und Lokalmatador Julian Fiege. Bei der Veranstaltung wird der OB auch die städtische Ehrennadel an vier verdiente Landauer überreichen.

Infos: www.landau-tourismus.de

Fotogalerie Pfalz-Express

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen