Mittwoch, 15. Juli 2020

Ellerstadt: Angreifer versucht gegen Auto zu treten – macht sich dann mit Gruppe davon

18. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Foto: Pfalz-Express

Foto: Pfalz-Express

Ellerstadt.  Am 17. Dezember kam es gegen 23 Uhr in der Erpolzheimer Straße  am Orteingang von Ellerstadt aus Richtung Birkenheide kommend zu einer, wie es die Polizei nennt „Nötigung im Straßenverkehr“.

Dort stand ein Mann auf der Fahrbahn, der ein ankommendes Fahrzeug anhielt und versuchte gegen das Auto zu treten, um es zu beschädigen.

Der Fahrer bemerkte das, konnte zuvor zurücksetzen, so dass der Angreifer ins Leere trat. Daraufhin  provozierte und beleidigte der Angreifer den Mann.

Bei dem Angreifer stand eine Gruppe von 3 bis 4 Personen, die offensichtlich zu dem Täter gehörten, da sie anschließend mit ihm in Richtung Bahnhaltestelle davon liefen.

Der Angreifer wird wie folgt beschrieben: Glatze, soll ca. 2 Meter groß, kräftig und  ca. 35-40 Jahre alt gewesen sein und trug einen Kapuzenpulli und eine schwarze Jacke.

Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin