Freitag, 14. August 2020

Ellerstadt: Brand einer Photovoltaikanlage und Zufallsfund

2. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Ellerstadt. Am 1. Juli gegen 15.30 Uhr geriet im Jahnring in Ellerstadt eine Photovoltaikanlage in Brand. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich schon alle Hausbewohner selbst in Sicherheit gebracht.

Verletzt wurde niemand. Der Brand, der vermutlich von einem defekten Panel der Photovoltaikanlage ausgelöst wurde, konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand kein Sachschaden am Gebäude. Nur ein Teil der Photovoltaikanlage wurde beschädigt.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme stellte die Polizei eine sogenannte Cannabis-Plantage in einem Kellerraum fest. Die Kriminalpolizei erschien daraufhin vor Ort und nahm die Ermittlungen auf. Gegen den Verantwortlichen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin