Montag, 21. Oktober 2019

Ehrenpreis „Gemeinsam für Germersheim 2016“ geht an Trudel Greichgauer

1. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
V.li.: Preisträgerin Trudel Greichgauer, Dekan Rubeck und Prof. Deutsch. Foto: über GfG

V.li.: Preisträgerin Trudel Greichgauer, Dekan Rubeck und Prof. Deutsch.
Foto: über GfG

Germersheim – Die diesjährige Preisträgerin des Ehrenpreises des Vereins „Gemeinsam für Germersheim“ ist Trudel Greichgauer. Sie wurde für ihr jahrzehntelanges soziales Engagement geehrt.

Greichgauer nahm den Preis bei einer Feierstunde in der Musikschule Germersheim entgegen. Der Verein „Gemeinsam für Germersheim“ (GfG) fördert das Ehrenamt in Germersheim und Sondernheim.

Trudel Greichgauer wurde 1971 in den Pfarrgemeinderat gewählt. Seit dieser Zeit ist sie auf viele Arten eine Triebfeder im kirchlichen Sozialdienst der ehemaligen Pfarrgemeinde „St. Johannes der Täufer“.

1978 rief sie den Krankenhausbesuchsdienst in der Katholischen Pfarrgemeinde Sondernheim ins Leben, 1981 folgte die Gründung des Seniorenkreises in Sondernheim.

Seit 35 Jahren leistet Trudel Greichgauer auch Fahrdienste. Ohne diese Hilfe wären viele Senioren nicht in der Lage, an Aktivitäten teilzunehmen.

Seit 1988 gehört sie zum Helferkreis des Caritas Altenzentrums „St. Elisabeth“ in Germersheim. Ohne diezahlreichen ehrenamtlichen Helfer wäre das Altenzentrum nicht wirtschaftlich zu betreiben. Zur Betreuung gehören Besuche von Heimbewohnern, die keine Angehörigen mehr haben. Helfer wie Trudel Greichgauer organisieren zum Beispiel Spiel- und Vorlesenachmittage.

2002 übernahm sie auch den Fahrdienst für Behinderte und Ältere, damit diese am Gottesdienst in der Kapelle des Altenzentrums teilnehmen können. Seit 2003 hilft sie aktiv im Helferkreis innerhalb der Katholischen Frauen Deutschlands.

Trudel Greichgauer war von 1980 bis 2015 Vorstandsmitglied im Sondernheimer Krankenpflegeverein „St. Elisabeth“. Bis zur Gründung der Sozialstationen im Jahr 1978 übernahm Frau Greichgauer bei Krankheit von Schwester Dolores im Stadtteil Sondernheim vertretungsweise den Krankendienst.

Ehrung gilt allen Helfern

„Neben Frau Trudel Greichgauer haben eine Vielzahl von Helfern, die sich sozial in vielfältiger Weise einbringen, ebenfalls eine Ehrung verdient. Deshalb werden mit Trudel Greichgauer stellvertretend alle geehrt, die sich ehrenamtlich für die Gemeinschaft betätigen“, betonte der Vereinsvorstand des GfG. Trudel Greichgauer arbeite im Stillen, wolle für das aus ihrer Sicht selbstverständliche soziale Engagement kein Aufheben machen und verweise auf die große Helferschar, die sich in soziale Projekte und damit in die Gemeinschaft einbrächten.

Auch dieses Jahr sammelte der GfG ein Preisgeld von 500 Euro, das die Preisträgerin wie üblich an gemeinnützige Vereine in Germersheim und Sondernheim verteilen will.

Behalten darf Greichgauer die Skulptur von Prof. Deutsch, die von Bürgermeister Marcus Schaile, dem GfG-Vereinsvorsitzenden Christoph Buttweiler und Laudator Dekan Rubeck überreicht wurde.

„Der Verein dankt allen Anwesenden, die der Preisträgerin die Ehre erwiesen, allen in der Gemeinschaft ehrenamtlich Tätigen und natürlich besonders den Spendern und Sponsoren“, so Christoph Buttweiler und Dr. Wolfgang Sorge.

Termin für die nächste Preisverleihung ist der 27.Oktober 2017, dann wieder beim Bürgerball in der Stadthalle.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin