Sonntag, 01. August 2021

Edenkoben am 17. November: KV Frohsinn will das Rathaus stürmen

17. November 2017 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Der Frohsinn startete jüngst in die neue Saison. Foto: red

Der Frohsinn startete jüngst in die neue Saison.
Foto: red

Edenkoben. Am 11.11. startete der KV Frohsinn 1875 e.V. erfolgreich in die Session 2017/2018. Als einer der ältesten Vereine der Pfalz kann der KV im nächsten Jahr sein 13×11 jähriges Bestehen feiern. Der Vorsitzende Alexander Glatz verabschiedete die Prinzessin Sarah I. und stellte das Jubiläumsprinzenpaar Lena I. und Sebastian I. vor. 

Nach der Inthronisation wurden 12 Karnevalisten für ihre langjährige Mitgliedschaft und aktive Zeit im Verein geehrt und ausgezeichnet: Gerlinde Kugler für 25 jährige Mitgliedschaft, Tanja Acker und Doris Schomber für 20 jährige Mitgliedschaft, Alexandra Maurer für 33 jährige aktive Zeit, Celina Baumann, Tanja Flach, Melina Müller, Sarah Schneider, Anna Schnier, Petra Schubert, Patrick Trauth und Marion Weber für 11 Jahre aktive Mitgliedschaft.

Es wird mit Freude den Prunksitzungen am 20.01., 26.01. sowie 27.01.2018 entgegen gesehen, die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren.

Karten können am Samstag, 2.12. und am Samstag, 9.12. jeweils von 14-18 Uhr auf dem Nikolausmarkt in Edenkoben am KV-Frohsinn-Stand erworben, sowie ab dem 11.12. zu den üblichen Öffnungszeiten von Montag – Freitag im Weinkontor (ehemals Winzergenossenschaft) Edenkoben (Weinstraße 130) gekauft werden.

Kommenden Freitag, 17.11. sammeln sich die Narren zur Machtübernahme der Stadt Edenkoben beim Rathaussturm um 18.11 Uhr auf dem Marktplatz, dazu lädt der KV Frohsinn die gesamte Bevölkerung herzlich ein. (red)

Das neue Prinzenpaar Lena und Sebastian. Foto: red

Das neue Prinzenpaar Lena und Sebastian.
Foto: red

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin