Montag, 21. Oktober 2019

Da versteht er keinen Spaß: FIFA-Präsident Blatter mit Geldscheinen beworfen

20. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport

Sepp Blatter: Überraschender Geldsegen von oben…
Foto: dts nachrichtenagentur

Zürich – Bei der Pressekonferenz der FIFA in Zürich ist es am Montag zu einem Eklat gekommen: Der britische Comedian Simon Brodkin bewarf FIFA-Präsident Joseph Blatter mit Ein-Dollar-Noten.

„Das hat nichts mit Fußball zu tun“, reagierte der 79-Jährige empört. Er werde erst weitermachen, wenn die Geldscheine weggeräumt seien. Zuvor hatte das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbands beschlossen, am 26. Februar 2016 einen neuen Fifa-Präsidenten zu wählen.

Künftig soll die Amtszeit begrenzt werden. Eine 11-köpfige Task-Force soll zudem für Reformen bei der FIFA sorgen. Eine Frage nach seinem Gehalt blockte Blatter auf der Pressekonferenz erneut ab. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin