Mittwoch, 03. Juni 2020

CDU-Vize Klöckner: Union steht hinter Merkel

21. November 2017 | 2 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Immer mehr Kritik Bundeskanzlerin Merkel. Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – CDU-Vize Julia Klöckner hat der geschäftsführenden Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Vertrauen im Namen der Union ausgesprochen.

„Wir sind wirklich dankbar, dass es bei uns keine Kanzlerinnendebatte gibt, sondern sie ist unsere Vorsitzende und Kanzlerkandidatin“, sagte Klöckner am Dienstag dem „Deutschlandfunk“. In einer so unruhigen Zeit müsse ein Stabilitätsanker da sein und der sei Angela Merkel.

Klöckner äußerte sich auch zur Haltung der Sozialdemokraten: Die SPD habe sich „sofort vom Acker der Verantwortung gemacht“ und so einfach könne es nicht gehen. Man sei jetzt in einer Phase, in der man das Wort des Bundespräsidenten für sich sorgfältig bedenken müsse.

Das gelte auch für die SPD, die „ehemals stolze große Volkspartei“, so die CDU-Politikerin. „Ich glaube schon, dass staatspolitische Verantwortung zu ihr passt.“  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "CDU-Vize Klöckner: Union steht hinter Merkel"

  1. Theni sagt:

    Was für ein blauäugiges Geschwätz von Frau Klöckner. Realistischer Weise ist die komplette politische Situation der Kanzlerin anzukreiden. Die Spaltung unserer Nation kam nicht wegen der Erderwärmung zustande, sondern allein wegen einer verfehlten Flüchtlingspolitik unter der wir heute zu leiden haben. Während man den Griechen ein Spardiktat unter deutscher Führung auferlegt hat, das ihnen fast die Luft zum Atmen nimmt, hat man den VW-Konzern in Watte gepackt. Die Energiewende wurde ohne jegliches vernünftiges Konzept begonnen und der kleine Mann zahlt brav die EEG-Umlage.
    An dem Tag wo Merkel weg ist, kann Deutschland wieder aufatmen und der kommt hoffentlich bald!

  2. Johannes Zwerrfel sagt:

    Hier ein paar von Merkels Lügen:

    „1. September 2013, 20.29 Uhr: “Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben.” Im März 2015 stimmte der Bundestag und am 8. Mai der Bundesrat dem Gesetz zu.
    2013/2014: Merkel machte damit Wahlkampf und Propaganda, dass es ein sog. “No-Spy-Abkommen” gäbe. Doch ein solches Abkommen wurde seitens der USA zu keinem Zeitpunkt angeboten.
    2010: Merkel hält Multikulti für „absolut gescheitert“. In 2015 macht sie das Gegenteil und stürzt Millionen Flüchtlinge in Armut und Gefahr.
    2009: In 2009 schrieb Merkel in den Koalitionsvertrag, dass es ein niedrigeres, gerechteres und einfacheres Steuersystem geben wird. Heute in 2015 haben wir noch immer ein kompliziertes Steuerrecht und bezahlen Rekordsummen.
    2012: Auf einer Veranstaltung sagte Merkel: “Es wird keine Vergemeinschaftung von Schulden geben, so lange ich lebe”. Genau drei Tage nach dieser Aussage wurden ESM und Fiskalpakt durch Bundestag und Bundesrat geputscht. Heute sind die Schulden vergemeinschaftet und sie lebt noch immer.
    2012: “Kanzlerin Merkel schließt Euro-Bonds aus”, heißt es pausenlos in der Propaganda. Inzwischen sind Eurobonds zum global Player am Anleihenmarkt geworden, wie man der ESM-Website entnehmen kann.
    2008: Merkel erzählte uns, dass künftig keine Bank mehr so groß und systemrelevant sein dürfe, dass sich die Staaten von ihr erpressen lassen könne. Heute haben wir 2015 und fast alle Banken sind noch größer, als damals.
    2008: Merkel und Steinbrück im Wortlaut: “Die Spareinlagen sind sicher”. Die Sicherung aller Spareinlagen würde den Bundeshaushalt um ein Vielfaches übersteigen. Eine entsprechende parlamentarische Legitimation lag niemals vor.
    2015: Merkel lehnte in den Verhandlungen mit Griechenland stets einen Schuldenschnitt ab, nun kam er aber trotzdem. Sie konnte sich nicht durchsetzen. Das Bild der “eisernen Kanzlerin” ist nur billige Lügenpropaganda.
    Weitere Aufreger-Themen: TTIP, CETA, Atomkraft, Mindestlohn, Snowden usw…“

    http://www.freiewelt.net

Directory powered by Business Directory Plugin