Sonntag, 22. September 2019

CDU Südliche Weinstraße und Kreis-CDU Germersheim nominieren Dr. Thomas Gebhart für Bundestagswahl 2017

24. Juni 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Leute-Regional, Politik regional
Dr. Thomas Gebhart. Foto: red

Dr. Thomas Gebhart.
Foto: red

SÜW/GER. Der CDU-Kreisverband Südliche Weinstraße und der CDU Kreisvorstand Germersheim haben Dr. Thomas Gebhart zum Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 nominiert.

„Wir haben Thomas vorgeschlagen, da wir ihn seit Jahren als zuverlässigen und unglaublich engagierten Abgeordneten schätzen“, so der Kreisvorsitzende der CDU an der Südlichen Weinstraße Marcus Ehrgott.

„Thomas Gebhart tritt aktiv für unsere Interessen in Berlin ein und kümmert sich mit Herz und Hand um die Anliegen der Menschen an der Südlichen Weinstraße. Er ist ein Glücksfall für die Südpfalz“, fügt Ehrgott hinzu.

„Ob mit seinem offenen Ohr vor Ort, in seinem Berliner Büro oder bei den zahlreichen Besuchen von Vereinen, Unternehmen und Institutionen: Thomas Gebhart ist den Menschen und ihren Interessen zugewandt.“

Germersheim: Kreis-CDU für Thomas Gebhart

„Unser Vorschlag erfolgte einstimmig“, so die stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden Stella Tremel und Marcus Schaile. „Thomas Gebhart ist eine Idealbesetzung“, so die beiden.

„Seine Nominierung ist die absolut richtige Entscheidung. Als Kreisverbandsvorsitzender und Bundestagsabgeordneter der Südpfalz setzt er sich unermüdlich für die Menschen im Kreis Germersheim ein“, bestätigen auch sie.

„Wir kennen Thomas Gebhart als verantwortungsvolle und tatkräftige Persönlichkeit. Ob im Einsatz für die zweite Rheinbrücke oder für die Förderung des Breitbandausbaus: Er lässt nicht locker. Er kämpft unermüdlich für die Anliegen seines Wahlkreises und tritt tatkräftig für die Bürger in Berlin ein“, so Tremel und Schaile.

Seit der Bundestagswahl 2009 ist Thomas Gebhart direkt gewählter Bundestagsabgeordneter der Südpfalz und Mitglied des Umweltausschusses.

Von 2003 bis 2009 war Gebhart Landtagsabgeordneter in Mainz. Davor war er bei der BASF im Bereich Umwelt, Sicherheit und Energie tätig. Gebhart studierte Betriebswirtschaftslehre und Politikwissenschaft in Mannheim und Birmingham (England) und war zwischen Studium und Promotion als Assistent des früheren Bundestagsabgeordneten Dr. Heiner Geißler tätig. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin