Mittwoch, 29. Juni 2022

CDU-Plakatierung anlässlich der Landauer OB-Wahl 2022

19. Mai 2022 | Kategorie: Allgemein, Landau, Politik regional

Dominik Geißler will Plakatflut vieler kleinerer Plakate eindämmen.
Quelle: Wesselmann

Landau. Am Freitag, 20. Mai ab 17 Uhr, dürfen in Landau wieder Wahlplakate anlässlich der Oberbürgermeisterwahl am 3. Juli 2022 aufgehängt werden. Das bedeutet wieder viele Plakate in den Straßen, die für viele Bürger ein Ärgernis sind.

Dominik Geißler und die CDU in Landau haben gemeinsam beschlossen, diesem Plakatwahnsinn Einhalt zu gebieten. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren sollen mehrere hundert Kleinplakate in der Innenstadt und den Stadtdörfern eingespart werden. Die Ein- und Ausfahrtsstraßen werden mit Großflächenplakaten beworben.

Alle Plakate und Banner werden recycelt. Der Umweltschutz und die Nachhaltigkeit stellt die Menschen immer wieder vor neue Aufgaben. „Deshalb wird jetzt von uns konsequent umgesetzt, was im letzten Wahlkampf anlässlich der Landtagswahl noch nicht funktioniert hat. Die drastische Reduzierung von Ressourcen-Verbrauch und Abfall ist mir ein
echtes Anliegen!“ so Dominik Geißler.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen