Freitag, 24. Mai 2024

Bulgaren transportieren 66 Hundewelpen: Veterinäramt bringt Hunde ins Neustadter Tierheim

4. Mai 2016 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Foto: pfalz-express.de

Foto: pfalz-express.de

Kirchheim an der Weinstraße. Am 28. April gegen 6.35 Uhr wurde die Polizeiinspektion Kirchheim durch einen Verkehrsteilnehmer telefonisch informiert, dass sich auf dem Parkplatz des Maxi-Autohof, Gemarkung Kirchheim an der Weinstraße, ein weißer Transporter, beladen mit vielen Hundewelpen, aufhalten würde.

Durch eine Polizeistreife konnte ein Fahrzeug mit bulgarischer Zulassung festgestellt werden. In dem Fahrzeug befanden sich tatsächlich insgesamt 66 Hundewelpen in kleinen Käfigen.

Die Polizei verlangte vom Fahrer Transportpapiere, die auch ausgehändigt wurden. Durch hinzugerufene Mitarbeiter der Tierrettung wurde das Veterinäramt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim verständigt.

Dessen Mitarbeiter konnte vor Ort nicht überprüfen, ob der Transport selbst als auch die Papiere der Hunde in Ordnung waren, weshalb der Transport unter Aufsicht des Veterinäramtmitarbeiters und der Polizei in das Tierheim nach Neustadt gebracht wurde. Die weitere Bearbeitung erfolgte über das Veterinäramt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim. (pol)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen