Samstag, 23. November 2019

Brandenburg – ein Reiseland mit vielen Überraschungen

22. August 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Freizeit & Hobby, Ratgeber, Reise

Brandenburg ist reich an großen und kleinen Schlössern und romantischen Ecken.
Foto: Pixabay/Peter Dargatz

Nicht nur deutsche Urlauber zieht es jedes Jahr nach Brandenburg. Auch aus dem Ausland kommen viele Touristen her, um die Schönheit der Region zu bestaunen.

Mit seinen Flüssen, Seen und Naturparks bietet Brandenburg ja auch beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub. Schauen wir uns also an, was Brandenburg Touristen alles zu bieten hat. Möglicherweise ist auch was dabei, dass Sie anspricht.

Tauchen Sie ein in das Seenland Oder-Spree

Das Seenland Oder-Spree umfasst sage und schreibe mehr als 200 Seen. Kein Wunder also, dass es sich hierbei um die größte nutzbare Wasserfläche Deutschlands handelt. Es gibt tolle Orte zum Baden und auch Bootsfahrer kommen auf ihre Kosten. Wer ein Hausboot mieten Brandenburg in Erwägung zieht, ist hier an der richtigen Adresse. Gerade bei günstigem Wetter ist Wasserspaß vorprogrammiert. Ein Naturerlebnis für Jung und Alt. Perfekt für Familien!

Symbolbild: Pixabay/emkanizepic

Ernten Sie mit den eigenen Händen frisches Obst

Die Erntezeit in Hamburg ist auch für Touristen interessant. Denn viele Bauern erlauben es Obst selbst zu ernten. Meist findet das auf einem malerischen Garten statt. Das Ganze hat Tradition. Wer etwas Gesundes mit etwas Kulturellem verbinden möchte, darf sich dieses Event auf keinen Fall entgehen lassen.

Begeben Sie sich auf eine Radtour durch die Prignitz

Radfahrer aus aller Welt zieht es an die Prignitz. Denn hier befindet sich die Lenzerwische. Dabei handelt es sich um eine Landschaft zwischen der Elbemündung und der Elbe. Besucher erwarten schöne Dorfkirchen, typische Hallenhäuser und grasende Kühe. Außerdem ist die Prignitz einer der wenigen Orte Deutschlands, wo es noch intakte Flussauen gibt.

Wegen ihrer Habitatfülle beherbergen diese eine große Artenvielfalt. Die Flora und Faune ist einzigartig. Mit etwas Glück lassen sich sogar Gelbbauchunken und Grasfrösche sehen. Beide Tiere sind in Deutschland streng geschützt.

Entdecken Sie die kulturellen Schätze Brandenburgs

Kulturliebhaber kommen in Brandenburg voll auf ihre Kosten. Lassen Sie sich von der barocken Opulenz des Kloster Neuzelle überwältigen, besuchen Sie das 3D-Kulissentheater oder entspannen Sie sich in der SaarowTherme. Wenn das alles noch nicht genug ist, können Sie Schloss Neuhardenberg aufsuchen.

Hier finden regelmäßig Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen statt. Doch selbst hier ist noch lange nicht Schluss. In puncto Kultur hat Brandenburg so einige Überraschungen in petto. Lassen Sie sich also einfach entführen.

Das Elbe-Elster-Land – abwechslungsreich und traditionell

Die Natur im Elbe-Elster-Land ist abwechslungsreich. Reisende dürfen sich über Obstwiesen, blühende Weiden und grüne Wälder freuen. Ein beachtlicher Teil des Elbe-Elster-Landes befindet sich im Naturpark Niederlausitzer Landrücken und den Naturparks Niederlausitzer Heidelandschaft. Eine bizarre Kulturlandschafte umgeben von überwältigender Natur.

Kein Wunder also, dass viele Radfahrer hierherkommen. Wer den Genuss von Wein schätzt, wird im Schliebener Weinkeller glücklich. Das Weinanbaugebiet umfasst über 2000 Rebstöcke und über 30 Weinkeller. Besucher dürfen sogar kosten. Nach Anmeldung finden im Schliebener Weinkeller nämlich Weinabende statt. Diese lassen sich super mit einem Besuch zum Renaissanceschloss Doberlug verbinden. Hier lebten einst die sächsische Herzöge.

Sie wollen mehr erfahren? Dann besuchen Sie am besten das Museum. Dort erfahren Sie die ganze Geschichte.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin