Donnerstag, 09. Dezember 2021

Brände in Neuburg

4. Oktober 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Neuburg – Am Sonntag (3.10.2021) geriet gegen 16:40 Uhr in der Dammstraße ein Werkstattraum innerhalb einer Scheune aus bislang ungeklärter Ursache in Brand.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten zunächst Bewohner vergeblich, das Feuer zu löschen. Das gelang schließlich der Feuerwehr, die auch ein Übergreifen der Flammen auf den Rest der Scheune und das angrenzende Wohnhaus zu verhinderte. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Landau hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und untersucht den Brandort gemeinsam mit einem von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten Brandsachverständigen.

Aber: Noch während der Löscharbeiten ging eine Meldung zu einem weiteren Feuer in der selben Straße ein. Dort hatte laut Polizei „eine Person“ einen Sessel im Hof eines Mehrfamilienhauses angezündet. Dieses Feuer konnte rasch gelöscht werden, sodass es zu keinem Personen- oder Gebäudeschaden kam. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Bränden besteht, wird derzeit geprüft. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin