Mittwoch, 03. Juni 2020

Boston-Anschlag: FBI veröffentlicht Bilder und Video

18. April 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

 

Die Verdächtigen, die später den Rucksack an der Stelle der Explosion abgestellt haben sollen. Foto: FBI, über dts Nachrichtenagentur

Boston – Nach dem tödlichen Bombenanschlag auf den Boston Marathon hat das FBI am Donnerstag Bilder aus einer Überwachungskamera sowie ein Video  veröffentlicht.

Die auf den Bildern gezeigten Personen seien „von hohem Interesse“, wer sie kenne, solle die Behörden informieren und darüber hinaus auf keinen Fall selbst aktiv werden, so Chef-Ermittler Richard DesLauriers. Es könne gut sein, dass die Verdächtigen bewaffnet wären. Die Öffentlichkeitsfahndung sei besonders wichtig. Schon kurz nach dem Anschlag hatten die US-Ermittler die Bevölkerung aufgefordert, Fotos und Videos von der Sportveranstaltung den Behörden zur Verfügung zu stellen.  Hier geht´s zum Video des FBI

Am Mittwoch war das FBI dann zurückhaltender mit Informationen geworden und hatte am Abend eine Pressekonferenz erst verschoben und dann ganz abgesagt. Bei dem Anschlag wurden am Montag drei Menschen getötet und mehr als 180 Personen teilweise schwer verletzt. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin