Mittwoch, 24. April 2024

Betrunkene Radfahrerin stürzt mit Weinflasche in der Hand – verletzt

13. September 2022 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Weisenheim am Berg – Am Montagabend fuhr eine 17-jährige Radfahrerin aus dem Kreis Bad Dürkheim, in Weisenheim am Berg von der Bobenheimer Straße auf die L517 auf.

Dabei stürzte sie. Die Radfahrerin verletzte sich jedoch nicht nur durch das reine Unfallgeschehen, sondern auch durch eine Weinflasche die sie beim Fahren in der Hand hielt. Die Flasche zerbrach, was zu mehreren Schnittverletzungen führte. Die Radfahrerin musste vom Rettungsdienst vor Ort versorgt werden und wurde anschließend zur Weiterbehandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Ein Atemalkoholtest der Polizei ergab einen Wert von 1,49 Promille bei der Jugendlichen. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und im Krankenhaus wurde eine Blutprobe entnommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen