Samstag, 23. Januar 2021

Beringung der Jungstörche Marie und Manfred: Hatzenbühler Dorfmusikanten und Tabakkönigin Sina übernehmen Patenschaften

15. Juni 2014 | Kategorie: Kreis Germersheim

Besichtigen ihre Patenstörche: Tabakkönigin Sina I. und der Vorsitzende der Hatzebühler Dorfmusikanten Karl Hirsch in schwindelnder Höhe.
Fotos: pfalz-express.de/Licht
Fotogalerie am Textende

Hatzenbühl – Marie und Manfred heißen die beiden Jungstörche, die derzeit auf dem Dach der Tagesstätte des Malteser Pflegedienstes in Hatzenbühl leben. Am 14. Juni wurden die beiden durch „Storchenvater“ Christian Reiß beringt.

Die Patenschaft für die Tiere haben die Hatzebühler Dorfmusikanten und Tabakkönigin Sina I. übernommen.

Im Vorfeld war nicht klar, ob es sich um zwei oder drei Jungstörche handelt, deshalb wurde vorsorglich auch für einen eventuellen dritten der Name „Queenie“ – als Reminiszenz an die Hatzenbühler Tabkköniginnen – ausgesucht.

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Wörth mit einem Drehleiterwagen Storchenvater Reis in luftige Höhen befördert hatte, war jedoch schnell klar: Das Nest wurde lediglich von „Manfred“ und „Marie“ bewohnt, die von Reis jeweils eine Ringnummer an die Füße bekamen – offenbar zum Missfallen der Storchenmutter, die aufgeregt das Nest umkreiste.

Der Name Manfred wurde vergeben in Erinnerung an das verstorbene Ehrenmitglied und Tubisten Manfred Rück, und Marie heißt das jüngste Mitglied der Dorfmusikanten, Marie Hoffmann, Tochter von Cristina und Andreas Hoffmann.

Tabakkönigin Sina, der Vorsitzende des Musikvereins Karl Hirsch und der Pfalz-Express wagten sich ebenfalls in den Drehleiterkorb, um Manfred und Marie aus der Nähe besichtigen zu können. Auch zahlreiche Zuschauer gönnten sich das seltene Vergnügen.

Anschließend wurden in den Räumlichkeiten des Hatzenbühler Malteser Pflegedienstes die Urkunden für die Patenschaften von Christian Reis unterzeichnet und an Karl Hirsch und Sina I. übergeben. (cli)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Beringung der Jungstörche Marie und Manfred: Hatzenbühler Dorfmusikanten und Tabakkönigin Sina übernehmen Patenschaften"

  1. Wolfgang Nolte sagt:

    Dieser Artikel ist frisch und unterhaltsam formuliert und illustriert!

    Den Link habe ich von der Familie Hirsch erhalten.

    Viele Grüße, Wolfgang Nolte

Directory powered by Business Directory Plugin