Samstag, 26. November 2022

Geheimnis gelüftet: Sina I. aus Hatzenbühl ist die neue Tabakkönigin

21. April 2013 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

 

Sina Pfirrmann: Die erste Rede als Tabakkönigin Sina I. Fotos: Licht

Hatzenbühl. Sina Pfirrmann aus Hatzenbühl ist die neue Tabakkönigin. Die 22-Jährige  ist im letzten Ausbildungsjahr als Verwaltungsfachangestellte bei der Stadt Landau beschäftigt und wird künftig den Spagat zwischen Amt und Arbeit bewältigen müssen.

Beim Festabend im Bürgersaal im Dorfgemeinschaftshaus mit dem Frühjahrskonzert des Musikvereins Hatzenbühl lüftete Vorsitzender Karl Hirsch das bislang streng gehütete Geheimnis der neuen Tabakhoheit. Zuvor jedoch wurde die bislang amtierende Tabakkönigin Lisa I. entkrönt. Diese Aufgabe fiel Landrat Dr. Fritz Brechtel. „Die unangenehmen Dinge muss immer der Landrat machen“, witzelte Brechtel und würdigte Lisa Zwick als hervorragende – und liebreizende – Botschafterin der Südpfalz. Landtagsabgeordnetem Martin Brandl (CDU) erging es nicht viel besser: Er nahm der entkrönten Hoheit das Zepter ab – mit einem formvollendeten Kniefall.

Viel gegeben hätten ihr die drei Jahre als Südpfalz-Hoheit, sagte Lisa Zwick: „Man musste oft seinen ganzen Mut zusammen nehmen, öffentlich Reden halten, repräsentieren. Das hat mich weitergebracht.“ Zwick wird sich nun ihrem beruflichen Ziel widmen: Sie möchte Kriminalkommissarin werden.

Die alte und die neue Tabakkönigin, umringt von den Ehrengästen.

Unter den Klängen der Tabakfanfare betrat alsbald Sina Pfirrmann den Saal, die wiederum von Dr. Fritz Brechtel die Krone auf´s Haupt gesetzt bekam – dieses Mal erfüllte der Landrat diese Aufgabe gern. Das Zepter überreichte Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart  (CDU), die Schärpe bekam Sina I. von der Landtagsabgeordneten Barbara Schleicher-Rothmund (SPD) umgelegt.

Im Saal wimmelte es nur so von „gekrönten Häuptern“: Spargel-, Kartoffel-, Zwiebel- und Kräuterköniginnen und Prinzessinnen waren gekommen, der Bellheimer Lord machte seine Aufwartung, sogar der einzige Bierkönig Deutschlands, Fritz I. aus Kirchheimbolanden, feierte mit. Auch Verbandsgemeindebürgermeister Uwe Schwind gratulierte der frisch gebackenen Tabakkönigin.

Den Abend moderierten Martina Blandfort vom Kollegium des Staatlichen Studienseminars und natürlich Karl Hirsch. Dirigent Klaus Hessert und seine Dorfmusikanten hatten während der Winterzeit etliche neue Stücke erarbeitet, die mit viel Applaus und Zugabe-Rufen bedacht wurden. (cli)

Entkrönung von Lisa I.

Krönung von Sina I.

Allerlei gekrönte Häupter

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen