Montag, 14. Oktober 2019

Benefizkonzert „Singen für Schüler“: Spenden für Rülzheimer und Rohrbacher Grundschüler Rülzheim

3. November 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

V.li.: Petra Nuber (Chor 2009), Judith Kuhn (Rektorin), Gabi Heid (FöV), Hans Renner (Chor2009).
Foto: v. privat

Rülzheim – Der Chor zweitausendNEUn aus Rülzheim feiert in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen. Bereits Anfang des Jahres hatte die Vereinsführung daher überlegt, auch andere am Erfolg des Chors teilhaben zu lassen und einen Teil der Einnahmen der Kirchenkonzerte im Herbst 2014 zu spenden.

Als im Frühjahr der Verein „Rohrbach tut gut! e.V.“ auf den Chor zukam und fragte, ob dieser nicht das diesjährige „Schlossmühlenkonzert“ im September gestalten wolle, wurde aus der Idee ein konkretes Vorhaben. Somit war es möglich, nicht wie ursprünglich geplant einen Teil, sondern den kompletten Erlös eines Konzerts zu spenden.

Gemeinsam mit dem Veranstalter wurde nun überlegt, wer die Spende erhalten sollte. Da der Chor gerne etwas für die Jugend tun wollte, wurde schließlich beschlossen, die Grundschüler in Rohrbach und Rülzheim zu unterstützen. Das Benefizkonzert „Singen für Schüler“ unter freiem Himmel in der Schlossmühle in Rohrbach war ein großer Erfolg und der Erlös von 2.810 Euro beachtlich.

Die Vereinsführung des Chors zweitausendNEUn, vertreten durch Hans Renner und Petra Nuber, freut sich nun sehr, dem Förderverein der Grundschule Rülzheim den Betrag von 1.405 Euro für künftige Projekte zur Verfügung stellen zu können.

Die andere Hälfte der Spende wurde vom Verein „Rohrbach tut gut! e.V.“ an die Grundschüler und den Kinderchor in Rohrbach übergeben.

Der Förderverein der Grundschule Rülzheim kümmert sich unter anderem um die Ausstattung der Schul-Bibliothek, die Gestaltung des Schulhofs, organisiert Autorenlesungen und Aktionen für die Kinder wie z. B. am Weltkindertag oder am 21.11.2014 die Aufführung des Stücks „Max & Moritz“ durch das Artisjoktheater.

Ein herzliches Dankeschön seitens des Chors zweitausendNEUn ging natürlich an den Verein „Rohrbach tut gut! e.V.“ für die gute Zusammenarbeit, an die Rektorin der Grundschule Rülzheim Judith Kuhn und an die bisherige Vorsitzende des Fördervereins Susanne Hoffmann für die Unterstützung des Vorhabens. Der neuen Vorsitzenden Gabi Heid wünschte der Chor für die kommenden Projekte gutes Gelingen. (jk/red)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin