Dienstag, 28. Januar 2020

Bad Dürkheim: Fiese Masche in der Bank

10. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bad Dürkheim – Am Nachmittag des 7. Dezember gegen 15:45 Uhr wurde eine ältere Frau beim Geldabheben in einer Bank in der Weinstraße Nord von einem unbekannten Mann angesprochen und in ein kurzes Gespräch verwickelt.

Sie war gerade dabei, ihre EC-Karte in den Geldautomaten einzuführen und ihre Geheimzahl einzugeben. Nach dem Gespräch entfernte sich der unbekannte Mann. Die EC-Karte war nun auch nicht mehr vorhanden.

Die Frau ging davon aus, dass diese wegen der Dauer des Gesprächs vom Geldautomaten eingezogen worden war. Auf Nachfrage bei der Bank am nächsten Geschäftstag stellte sich heraus, dass die Karte nicht eingezogen, sondern offensichtlich von einem weiteren unbekannten Täter während des Gespräches an sich genommen wurde.

Diese Person hat vermutlich auch die Geheimzahl ausgespäht, denn zwischenzeitlich wurde die Karte mehrfach missbräuchlich benutzt und Geld bei verschiedenen Banken abgehoben. Die Schadenshöhe beläuft sich mehrere Tausend Euro. Der unbekannte Mann, der die Frau angesprochen hat, war dunkel gekleidet und ca. 25 Jahre alt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin