Mittwoch, 18. September 2019

AUVESY verleiht regionalen IT-Award: 5.000 Euro für Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße

20. Dezember 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Feierliche Übergabe der Preisgelder an die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße, die Konrad-Adenauer-Realschule Landau und die Berufsbildende Schule Landau.
Fotos: über AUVESY

Landau – Am 18. Dezember 2018 fand in den Räumen der AUVESY GmbH in Landau die offizielle Ehrung des Siegers des erstmals vom Unternehmen ausgeschriebenen IT-Awards statt.

AUVESY Geschäftsführer Dr.-Ing. Tim Weckerle und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron freuten sich, das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro an die Vertreter der Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße übergeben zu dürfen. Die Schule hatte ein innovatives Konzept zur praktischen Vermittlung technischer Zusammenhänge einer Produktionsanlage und dem Thema Industrie 4.0 erarbeitet. Dafür plant die Schule die Installation eines technischen Netzwerks inklusive Fabrik-Modell, an dem die Schüler arbeiten können.

„Wir haben diesen Wettbewerb ins Leben gerufen, da uns die lokale Nachwuchsförderung ein großes Bedürfnis ist“, erklärt Weckerle. „Die Aufgabe war es, aufzuzeigen, wie das Preisgeld verwendet werden soll, um das spezifisches IT-Profil der Schule zu schärfen und weiter voranzubringen. Das Siegerkonzept hat uns durch seinen mutigen Ansatz und die zukunftsorientierte Idee überzeugt.“

Maximilian Ingenthron sprach AUVESY seine große Anerkennung für den IT-Award aus: „Projekte dieser Art bringen auch die Region weiter voran. Ich freue mich, dass es Unternehmen gibt, die jetzt an später denken und junge Menschen auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten wollen.“

Insgesamt hatten sich sieben weiterführende Schulen aus Landau und Bad Bergzabern beteiligt. Um dieses große Engagement zu würdigen, wurde der Konrad-Adenauer-Realschule Landau für die Idee des projektbezogenen schulischen Einsatzes von iPads und der Berufsbildende Schule Landau für ihr Smart Home Modell zusätzlich ein Sonderpreis in Höhe von 500 Euro überreicht.

Die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße durfte sich über ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro freuen. Von links nach rechts: Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Herr Volker Buchert (BBS SÜW, Fachkonferenz Informatik), Frau Petra Reuter (BBS SÜW, Schulleiterin), Herr Peter Weinrich (BBS SÜW, Fachkonferenz Informatik), Dr.-Ing. Tim Weckerle (Geschäftsführer AUVESY GmbH), Herr Bernd E. Lauerbach (Kreisbeigeordneter SÜW).

Über AUVESY

Mit versiondog hat AUVESY (Automated Versioning Systems) eine weltweit führende Lösung für das sichere Versions- und Datenmanagement in der Automatisierungsbranche entwickelt.

Versionsmanagement, Versionskontrolle, SmartCompare Änderungserkennung, kontrollierter  Datenzugang sowie Geräte Backups lassen sich automatisiert und einfach durchführen und Änderungen grafisch, tabellarisch und textuell nachvollziehen.

Mit rund 70 Mitarbeitern und 30 internationalen Vertriebspartnern betreut AUVESY Kunden aus sämtlichen Branchen in über 40 Ländern. Gegründet wurde das mittelständische deutsche Unternehmen mit Sitz in Landau (Rheinland-Pfalz) im Jahr 2007.

http://www.auvesy.de

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin