Dienstag, 15. Oktober 2019

Autobahn A65: BMW brennt völlig ab

9. Januar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Foto: pi edenkoben

Foto: pi edenkoben

Edenkoben/Neustadt. Am 9. Januar wurde der Edenkobener Polizei ein brennendes Auto auf der A65, Fahrtrichtung Norden, kurz nach der Ausfahrt Deidesheim/B271 gemeldet.

Als die Beamten eintrafen, brannte der 3er-BMW bereits komplett. Die Feuerwehr war schon vor Ort und löschte das brennende Fahrzeug. Während der Löscharbeiten waren beide Spuren Richtung Norden gesperrt, die Ableitung erfolgte über die Ausfahrt Deidesheim.

Durch starke Rauchentwicklung war auch der Verkehr auf der Gegenrichtung beeinträchtigt. Die Autobahnmeisterei Kandel übernahm die Absicherung und Verkehrslenkung. Nach Brandlöschung konnte eine Fahrspur wieder freigegeben werden.

Das komplett zerstörte Auto wurde abgeschleppt. Brandursache war wohl ein technischer Defekt im Motorraum.

Der 20jährige Südpfälzer, der mit dem BMW unterwegs gewesen ist, wurde nicht verletzt. Ein Gutachter wurde durch die Autobahnmeisterei wegen Beschädigungen des Asphalts bestellt. Die Sperrung der rechten Fahrspur dauerte bis in den frühen Nachmittag an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin