Freitag, 22. Januar 2021

Argentinische Fußball-Legende Diego Maradona gestorben

25. November 2020 | Kategorie: Leute, Nachrichten

Foto: dts Nachrichtenagentur

Buenos Aires – Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona ist tot.  Er starb im Alter von 60 Jahren.

Maradona starb laut argentinischen Medien an einem Herzstillstand, nachdem er sich Anfang November einer Gehirnoperation wegen eines subduralen Hämatoms unterziehen musste. Gesundheitliche Probleme hatte er schon lange.

Maradona war mit der argentinischen Nationalmannschaft 1986 Fußball-Weltmeister geworden, war seitdem auch als „Hand Gottes“ bekannt und galt als einer der besten Fußballer aller Zeiten. Er spielte in Italien lange für den SSC Neapel, mit denen er zweimal die italienische Meisterschaft feierte und 1989 den UEFA-Cup gewann.

Als Cheftrainer war er unter anderem für die argentinische Nationalmannschaft zuständig, aktuell betreute er den argentinischen Club de Gimnasia y Esgrima La Plata. (dts Nachrichtenagentur/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin