Mittwoch, 16. Oktober 2019

Annweiler: Zu tief ins Glas geschaut

3. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

„Zuviel des Guten“ hatte ein 24-Jähriger Annweilerer konsumiert.
Foto: dts nachrichtenagentur

Annweiler: Kurz vor Mitternacht wurde am 2. Januar die Polizei Landau verständigt: Ein betrunkener Mann würde gegen die Scheiben einer Tankstelle in der Landauer Straße schlagen.

Die Beamten trafen einen stark schwankenden 24-Jährigen an, der sich kaum auf den Beinen halten konnte.

Seinen Angaben zufolge sei er mit dem Fahrrad zur Tankstelle gefahren, um sich weiter mit Alkohol zu versorgen. Das wurde ihm jedoch verwehrt.

Ein Alco-Test ergab stolze 2,04 Promille. Eine Blutprobe wurde veranlasst. (red/PI LD)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin