Mittwoch, 14. April 2021

„Aktion EvacEUate“ – Protestcamp in Landau vom 5. bis 7. März

3. März 2021 | Kategorie: Landau

Landauer Rathausplatz mit Rathaus
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Für das Wochenende vom 5. März bis 7. März werden Aktivisten aus ganz Deutschland und Österreich, unter dem Titel – EvacEUate – und dem Hashtag #EvacEUateNow, Protestcamps organisieren, um „auf die menschenunwürdige Situation von Geflüchteten an den EU Außengrenzen“ aufmerksam zu machen.

Auch Landauer Aktivisten werden auf dem Landauer Rathausplatz campieren und fordern die Regierungen dazu auf, die Geflüchtetenlager sofort zu evakuieren und Menschen aufzunehmen.

Durch das mehrtägige Protestcamp soll auf die Dringlichkeit der Lage hingewiesen und zu umgehendem Handeln aufgefordert werden.

„Gleichzeitig wollen wir Passanten und Bewohner für das Thema sensibilisieren und darüber informieren. Zentrale Forderung der Aktion ist ein Europa, das Menschenrechte achtet und zu seinen Grundwerten steht, sich der eigenen Verantwortung in der humanitären Krise an seinen
Außengrenzen bewusst ist und dieser gerecht wird“, so Vertreter von Coloured Rain.

Protestcamps in Heidelberg, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, Landau, Leer, Freiburg, Jena, Erfurt, Berlin, Passau, Wien, Innsbruck, Graz seien  bereits bestätigt worden, so die Veranstalter.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin