Montag, 18. Juni 2018

Abgelehnter Asylbewerber Hicham B. nach Marokko abgeschoben

6. April 2018 | 3 Kommentare | Kategorie: Regional, Rheinland-Pfalz

Foto: dts Nachrichtenagentur

Der im November 2017 aus der Rheinhessenfachklinik  in Alzey geflohene Hicham B. ist am 5. April in seine Heimat Marokko abgeschoben worden.

Das teilte das Integrationsministerium in Mainz mit. Demnach wurde Hicham B. von Beamten der Bundespolizei und einem Arzt vom Flughafen Frankfurt aus nach Marokko zurückgeführt.

Die schnelle Rückführung sei durch die gute Zusammenarbeit der Ausländerbehörden mit der Zentralstelle für Rückführungsfragen Rheinland-Pfalz (ZRF) und der Bundespolizei möglich geworden, so das Ministerium.

Die Planung der Abschiebung wurde von der zuständigen Ausländerbehörde des Kreises Mayen-Koblenz organisiert.

Hicham B. wurde im November 2017 aus der Abschiebehaft in die Rheinhessen-Fachklinik gebracht, nachdem er zuvor seine Matratze in Brand gesetzt hatte. Aus der psychiatrischen Klinik konnte der 27-Jährige jedoch fliehen. Im Januar wurde er in der Schweiz wieder gefasst.

Vor seiner Flucht hatte er gedroht, sich umzubringen und „noch mehrere Menschen in den Tod mitzunehmen“. Gegen ihn gab es über 50 Strafanzeigen, unter anderem wegen Körperverletzungen und sexueller Belästigungen.  (red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

3 Kommentare auf "Abgelehnter Asylbewerber Hicham B. nach Marokko abgeschoben"

  1. GGGGGGKKKKKEEEE sagt:

    Wenn es um die Karriere von Frau Spiegel geht, kann dann eine Abschiebung ganz schnell und unbürokratisch vollzogen werden. Geht es um die Sicherheit der Bürger, dann läßt man sich Zeit.

  2. Matze sagt:

    Gaaaaaaanz toll. Einer wird abgeschloben und was ist mit den restlichen 550000 abgelehnten Asylbewerbern?

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin