Donnerstag, 20. Februar 2020

91-Jährige Frau Opfer einer Diebstahl-Attacke durch „Südländer“

5. August 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Foto: www.pfalz-express.de

Landau. Eine 91-jährige Frau, die in Landau am Schwanenweiher entlang lief, wurde am 4. August Opfer eines Angriffs und Diebstahls.

Ein junger Mann stand am Fahrscheinautomat und sprach die Frau mit „Massage Massage“ an. Anschließend legte er die Hände auf ihre Schultern. Die Dame entgegnete ihm, das sie das nicht wolle und wollte weitergehen.

Daraufhin riß ihr der Täter die Halskette mit Medaillon vom Hals und rannte in Richtung Ostbahnstraße davon.

Die Geschädigte rief um Hilfe und wurde von einer Passantin, die vorbei kam, betreut.

Bei dem Täter handelte es sich um einen ca. 17-18 Jahre alten Mann, ca. 1,60 m groß, schlank, kurze dunkle Haar, südeuropäisches Aussehen. Bekleidet war er mit langen Hosen und einem hellen Oberteil. Die Geschädigte klagte über leichte Schmerzen am Hals, der Wert der entwendeten Kette beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung der Tat, haben weitere Personen den Vorfall beobachtet?
Kontaktaufnahme mit der Polizei Landau unter 06341/287-0 oder pilandau@polizei.rlp.de (pi-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin