Samstag, 01. Oktober 2022

7. September: Wildparkfest beginnt mit Hubertusmesse

4. September 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Das Wildparkfest beginnt mit einer Hubertusmesse.
Foto: wipress

Silz. Mit einer Hubertusmesse wird am Sonntag, 7. September, um 10.30 Uhr im Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße das traditionelle Wildparkfest eröffnet.

Dabei gibt es erneut ein Wiedersehen mit Pfarrer Egon Emmering: Der Ehrendomherr der Kathedrale von Novo Hamburgo in Brasilien und frühere Pfarrer in Klingenmünster wird die Messe zelebrieren. Die musikalische Umrahmung der Messe übernimmt wie in den beiden vergangenen Jahren wiederdie Jagdhornbläsergruppe Kraichgau-Steinsberg.

Zum Heiligen Hubertus, dem Schutzpatron der Jäger, zu dessen Ehren der Gottesdienst gefeiert wird, passt auch die Aktion, die sichdas Wildpark-Team im Anschluss an die Messe für die kleinen Besucher ausgedacht hat: Sie können mit Klebstoff und verschiedenfarbigem Sand bunte Tierbilder gestalten. Und auf der Wiese gleich beim Eingang lädt ab 12 Uhr eine
Riesenluftrutsche zum Toben ein.

Und um 11 Uhr können große und kleine Parkbesucher dabei zuschauen, wie sich die Wölfe um ihr Futter balgen, und anschließend einen Rundgang durch den Park unternehmen. (Wipress)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen