Samstag, 21. September 2019

7. Mai: Bikersegnung in Wollmesheim – Blue Knights spenden für Hospiz

29. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Der Motorradclub „Blue Knights“ hat 1.000 Euro für das geplante stationäre Hospiz in Landau gespendet. Oberbürgermeister Thomas Hirsch (M.) nahm die Spende in seiner Funktion als Vorsitzender des Vereins „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße“ entgegen. Foto: ld

Der Motorradclub „Blue Knights“ hat 1.000 Euro für das geplante stationäre Hospiz in Landau gespendet. Oberbürgermeister Thomas Hirsch (M.) nahm die Spende in seiner Funktion als Vorsitzender des Vereins „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße“ entgegen.
Foto: ld

Landau. Harte Jungs, weiches Herz: Das hiesige Chapter des Motorradclubs „Blue Knights Germany“ spendet 1.000 Euro an den Förderverein „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße“.

In seiner Eigenschaft als Vereinsvorsitzender nahm Oberbürgermeister Thomas Hirsch den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Chapter-Präsident Jürgen Geyer entgegen.

Die Spendenübergabe fand auf dem Rathausplatz statt. Die „Blue Knights“, allesamt in blauen Bikerkutten, fuhren mit ihren schweren Motorrädern in der Innenstadt ein.

„Eine Spendenübergabe, die im Gedächtnis bleibt“, befand Oberbürgermeister Hirsch schmunzelnd. Sein ausdrücklicher Dank gelte den Mitgliedern des Motorradclubs, die bereits im vergangenen Jahr für das geplante stationäre Hospiz in Landau gespendet hatten.

„Ich bin sehr dankbar für das kontinuierliche Engagement der „Blue Knights“, das mit dazu beigetragen hat, dass wir seit Gründung des Fördervereins bereits mehr als 500.000 Euro an Spenden sammeln konnten“, so der OB.

„Dank dieser außergewöhnlichen Spendenbereitschaft können wir noch in diesem Jahr mit dem Bau der Einrichtung beginnen. Dies zeigt, wie sehr das Projekt die Menschen berührt und wie tief es in der Gesellschaft verankert ist.“

Die „Blue Knights“ sind in erster Linie eine Vereinigung motorradfahrender Polizistinnen und Polizisten. Die Ursprünge des Motorradclubs liegen in den USA; seit den späten 80er Jahren gibt es auch in Deutschland so genannte Chapter, also Niederlassungen. Das hiesige Chapter „Blue Knights Germany 33“ hat seinen Sitz in Landau und umfasst den Bereich Pfalz/Kurpfalz.

Die „Blue Knights“ veranstalten am Sonntag, 7. Mai, eine Bikersegnung in Landau-Wollmesheim. Beginn auf dem Areal des Weinguts Vögeli ist um 11 Uhr, die eigentliche Segnung mit Gottesdienst findet ab 13 Uhr statt.

Danach ist eine gemeinsame Ausfahrt geplant. Oberbürgermeister Hirsch hat die Schirmherrschaft für die Bikersegnung übernommen.

Alle Biker der Region sind herzlich eingeladen. Die „Blue Knights“ spenden regelmäßig den Erlös aus dem Verkauf von Essen und Getränken bei ihren Veranstaltungen an soziale Zwecke.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin