Samstag, 04. Juli 2020

21. September: Heizen mit Erdwärme: EnergieSüdwest und Wintershall laden zur Führung am Autohaus Fischer ein

18. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Wirtschaft in der Region

Das Autohaus Fischer ist gut positioniert am Wirtschaftsstandort Landau. Foto: Ahme

Landau. Die EnergieSüdwest und Wintershall laden am Sonntag, 21. September um 11 Uhr zu einer Führung am Autohaus Fischer ein.

Bernhard Mertel, Geschäftsführer der EnergieSüdwest Projektentwicklung GmbH sowie Dmitry Kuznetsov und Marc Poschmann von der Wintershall Holding GmbH erklären interessierten Bürgern, wie das Autohaus mit Erdwärme aus einem stillgelegtem Erdölbohrloch beheizt wird. Das Grußwort wird Oliver Decken, Regionalreferent der Energieagentur Mittelhaardt/Südpfalz, sprechen.

Da ein Teil der Besichtigung auf einer Wiese stattfindet, wird um passendes Schuhwerk gebeten. Die kostenfreie Führung dauert ca. 45 Minuten. Interessenten werden gebeten, sich bei Ute Fried – Mitarbeiterin der EnergieSüdwest – unter Tel. 06341 289-149 oder per Email an u.fried@energie-suedwest.de anzumelden. Treffpunkt ist vor dem Eingang des Autohauses in der Otto-Hahn-Str. 1 in Landau.

Für weitere Informationen rund um die Erdölförderung in der Südpfalz bietet die Wintershall Holding GmbH am Mittwoch, 24. September um 16.30 Uhr einen Anschlusstermin mit Betriebsführung an.

Die Führungen finden im Rahmen der landesweiten Aktionswoche der Energieagentur Rheinland-Pfalz unter dem Titel „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ statt. In über 180 Veranstaltungen vom 20. bis 27. September teilen Bürger, Kommunen, Unternehmen, Verbände, Kammern, wissenschaftliche Einrichtungen und viele mehr ihr Wissen, ihre Erfahrungen und praktischen Tipps zum Thema Energiewende mit.

Unter www.aktionswochenkalender.energieagentur.rlp.de befindet sich eine laufend aktualisierte landesweite Übersicht über alle Veranstaltungen, die man komfortabel nach Datum und Region anzeigen lassen kann.

Mehr Informationen zum Gesamtprogramm der Aktionswoche können unter pr@energieagentur.rlp.de per Email angefordert werden. Unter http://rlp-vollerenergie.de/ gibt es außerdem tagesaktuelle Hinweise zu den Veranstaltungen in der Region. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin